Zum Inhalt springen

Schlagwort: DKW

Was ist Audi ?

Was ist Audi ?

Audi ist ein Automobilhersteller, der zum VW-Imperium gehört. Er wurde 1909 in Zwickau gegründet. Der aktuelle Firmensitz befindet sich in Ingolstadt.

Geschichte

Gründer des Unternehmen war August Horch. Nachdem er die Marke Horch gegründet hatte und es zu Unstimmigkeiten im Unternehmen kam, verließ er die Marke und gründete Audi.

Das erste Fahrzeug erschien 1910 mit dem Audi Typ A. Ein Mittelklassewagen mit einem 2,6l 4 Zylinder Motor mit 22 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Der Fokus lag vor allem auf den Fahrzeugbereich der Oberklasse. Mit Modellen wie Typ M, Typ R Imperator, Typ SS Zwickau, Typ T Dresden. Doch durch die Weltwirtschaftskrise hatte Audi Probleme Käufer für seine Automobile zu finden und stand 1928 vor dem Konkurs. Die Rettung erfolgte mit der Übernahme durch DKW.

Doch bereits vier Jahre später war die gesamte sächsische Automobilindustrie so stark angeschlagen, dass sich die vier wichtigsten Hersteller Horch, DKW, Wanderer und Audi zur Auto Union zusammenschlossen. Damit war man der zweitgrößte Automobilhersteller in Deutschland hinter Opel. In dem Audi Fabriken wurden bis 1940 die Modelle Audi Front, Audi 225 und 920 gebaut.

Der 2. Weltkrieg führte zu weitreichenden Veränderungen. In den Produktionsanlagen in Sachsen wurden später IFA, AWZ und Trabant Modelle hergestellt. 1948 wurde die Marke Auto Union in Chemnitz gelöscht und 1949 in Ingolstadt neu gegründet. Zuerst wurden nur DKW-PKW gefertigt. Daran änderte sich auch nichts durch die Übernahme durch Mercedes-Benz. Aber als VW 1965 die Auto Union AG übernahm wurde der Markenname Audi wieder an Licht geholt.

Die Erfolgsgeschichte startete mit dem Audi F103-Modellen und in 6 Jahren 400 000 verkauften Fahrzeugen. Darauf folgen ab den 70ern der Audi 80 und Audi 100 mit 2,1 Mio. Fahrzeugen.

Besonders bekannt ist Audi für den quattro, den permanentem Allradantrieb, der ab 1980 eingestzt wurde. Weiterhin wurden vollverzinkte und Aluminium-Karosserien zum Standard.

Aktuell deckt Audi die kompletten PKW Klassen mit 28 Modellen ab, unter anderem mit dem A1 bis A8 und S3 bis S8.

Ab 1998 gehört Lamborghini und ab 2012 der Motorradhersteller Ducati zum Konzern.