Zum Inhalt springen

Was ist ein Atoll ?

Was ist ein Atoll ?

Ein Atoll ist ein Riff, dass häufig ring- oder hufeisenförmig eine Lagune umschließt. Eine Lagune ist ein fast oder vollständig vom Meer umschlossenes relativ flaches Gewässer.

Der Durchmesser kann dabei von wenigen Kilometern bis zu 70km betragen, beim größten Atoll der Welt dem Huvadhoo-Atoll.

Die Entstehung von Atollen beruht auf einer Theorie von Charles Darwin. Diese besagt, dass durch frühere Vulkane mit Hilfe von Korallen Saumriffe entstehen. Durch Erosion, Heben oder Absenken des Meeresspiegels entsteht dabei die charakteristische Atollform.

Eine besondere Form des Atolls ist ein gehobenes Atoll. Es entsteht durch die Anhebung der Erdoberfläche. Dadurch trocknet die Lagune aus und es entsteht eine feste Landmasse.

bekannte Atolle

Ein Beispiel für ein gehobenes Atoll ist Nauru, die kleinste Republik der Erde. Oder die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Henderson Island.

Mediale Bekanntheit erlangten Atolle nach dem 2. Weltkrieg durch Kernwaffentest. Dabei sind das Eniwetok, Bikini und Mururoa-Atoll besonders in Erinnerung geblieben.

Auf dem Bikiniatoll wurden insgesamt 67 Atombombenversuche in den 40er und 50er Jahren vorgenommen. Dabei 1954 die stärkste Bombe mit einer Sprengkraft von über 1.000 Hiroshimabomben gezündet. Heute ist das Atoll wiederbesiedelt. Übrigens wurde der Bikini Badeanzug nach diesem Atoll benannt.

Mururoa diente den Franzosen als Atomtestgelände. Dabei wurden von 1966 bis 1996 insgesamt 188 Atombomben gezündet. Heute ist das Atoll unbewohnt und noch radioaktiv verseucht.

Der touristisch bekannteste Staat sind die Malediven. Ein aus 26 Atollen und fast 2000 Inseln bestehender Inselstaat im Indische Ozean. Die Gesamtbevölkerung umfasst aktuell 400 000 Einwohner auf einer Fläche von 300 km². Die Hauptstadt ist Malé. Die Anzahl der Touristen liegt bei 1,2 Millionen pro Jahr und macht dabei ein Viertel des Bruttoinlandproduktes aus. Beliebt sind das konstant warme Klima mit Temperaturen immer über 25 °C und die weißen Sandstrände.

Published inAllgemein